Der 9. Oktober vor einem Jahr !

Letzte Woche gab es leider wegen Krankkeit keinen allwöchentlichen Beitrag hier in unserem Blog. Diese Woche wollen wir an zwei Menschen erinnern, die in der Anschlagsserie am 9. Oktober 2019 u.a. auf die Synagoge in Halle ums Leben kamen. Sie heißen Jana Lange und Kevin Schwarze. Ihre Namen sollen niemals vergessen werden. Dem Täter wünschen wir dagegen ganz mittelalterlich, er möge, wenn seine Zeit gekommen ist, in der Hölle schmoren. Nichts soll an ihn erinnern!

Warum Anne Frank auf dem Eingangsbild? Weil wir zur Erinnerung an die Opfer ganz einfach erzählen wollen, wo wir vor einem Jahr gewesen sind. Dazu werde ich ganz einfach hier aus meinem Reisetagebuch zitieren. Denn wir waren vor einem Jahr tatsächlich nicht in Halle. Es waren Ferien und wir unternahmen eine kleine Bildungsreise in Ostfriesland, den Niederlanden und Belgien. Der Eintrag vom 9. Oktober lautet:

Von Utrecht nach Breda am 9. Okt. 2019: In Halle hat es einen Anschlag auf die Synagoge und die Jüdische Gemeinde gegeben. Zwei Unbeteiligte sind getötet worden. Wir sind sehr geschockt und voller Trauer. Erfahren haben wir es erst in Oudewater, nachdem wir Utrecht, seine Kathedrale, den ersten Radweg der Welt und das mit Blumen bekränzte Anne-Frank-Denkmal, hinter uns gelassen haben. Wir waren mit der Besichtigung des Museums gerade fertig und die mitreisende Ehefrau hatte es schriftlich bescheinigt bekommen, dass sie keine Hexe ist (die historischen Hintergründe können wir noch einmal in einem Extrabeitrag erzählen), da erzählte uns der Mann an der Museumskasse von einem schrecklichen Anschlag in Deutschland. Als er feststellte, dass dies alles in unserem Heimatort stattgefunden hatte, war genauso erschrocken und schockiert wie wir. Wir wußten in dem Moment nur von dem Anschlag auf die Synagoge, dass es zwei Opfer gegeben hat, aber nicht viel mehr. Wir saßen noch ein Weilchen auf den Bänken an der Hexenwaage, traurig und wie gelähmt.

Unsere nächste Station an diesem Tag war Breda, aber das ist eine andere Geschichte.

Hexenwaage in Oudewater

Fotos und Text: A. u. To. Kreutzfeldt

Schreibe einen Kommentar