Wir starten in das Jahr 2009 …

Allen Freunden der Ottonenzeit und Lebendigen Geschichte ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009.
Ich habe diese „Zeit zwischen den Jahren“ sehr ruhig verbracht und das auch sehr genossen.

Es gibt einige Neuigkeiten:
So hatte ich endlich etwas Zeit, die Vereinsecke fertig zu stellen. Dazu gehört auch ein Mitgliederbereich (geschlossen) für die Vereinsleute. Zugang und Passwort bitte bei mir anfordern. Das ist aus Sicherheits- und Datenschutzgründen notwendig und ich diskutiere auch nicht darüber.

Ich arbeite auch weiter am Darstellerbereich und habe noch einige Leute hinzugefügt. Außerdem möchte ich hier auch den Startschuss für unser Forum geben. Auf Anregungen und Diskussionen freue ich mich schon.

Das war also meine erste Neuigkeit im neuen Jahr.
Alles Gute, Torsten.

Die Zeitleiste

Guten Morgen,

gestern habe ich die Zeitleiste im neuen Design (wer hat die lila Pause genannt ?) umgestellt und angefangen zu überarb.

http://www.ottonenzeit.de/zeittafel/zeitl2.html

Über Korr. oder Ergänzungen würde ich mich sehr freuen. Langsam können dann auch die anderen Informationsseiten der alten Ottonenzeit  überarbeitet werden. Seit 2001 ist allerhand geschehen und unser Erkenntnisgewinn ist auch größer geworden.Vielleicht hat jemand ja Lust sich mit einem Ottonen abzugeben … einem historischen, meine ich ?

Einen schönen Tag noch wünscht der Isí

Die Ottonenzeit beginnt neu

 Die Ottonenzeit beginnt neu – Als Arbeitsgemeinschaft für Ottonik und Lebendige Geschichte der Ottonenzeit in Trägerschaft des Lebendige Geschichte e.V. der Pfalz Tilleda.

Was die AG  möchte:

  1. Einen Überblick über die Ottonenzeit bieten.
  2. Lebendige Geschichte im Bereich der Ottonenzeit fördern, ottonische Darsteller zusammenfassen.
  3. Ottonische Veranstaltungen fördern und/oder organisieren.
  4. Auf Museen, Pfalzen, Orten hinweisen, die für die Ottonik besonders wichtig sind.
  5. Auch an anderen Orten über Ottonik und Lebendige Geschichte informieren, dies in Form von Vorträgen, Teilnahme an Veranstaltungen, Tagungen.
  6. Die Archäologie der Ottonenzeit fördern, auf neue Funde im Bereich der Ottonik hinweisen und darüber informieren.

So. Zielbeschreibungen sind schon einmal zusammengefasst. Potentielle Mitstreiter an der AG werden angeschrieben. In Zukunft sollen alle unter

http://www.ottonenzeit.de/darsteller/darstell1.html

zusammengefasst werden. Gerald hat auch den Kitguide überarbeitet. Dieser ist hier zu finden:

http://www.ottonenzeit.de/darsteller/darstell2.html

Bitte bei mir Passwörter anfordern.

Und auch die Überarbeitung der Zeitleiste als erster Schritt für die Überarbeitung der Informationsseiten liegt an. Langsam macht mir das wieder Spass.

Euer Isidorus